Donnerstag, 29. April 2010

Noch eine Hilde in klein

Eine Hilde genäht aus verschiedenen dünneren Jerseys und gestern noch im Garten beim Blumen pflanzen eingematscht. Heute wird es warscheinlich schon zu warm für langärmlig.

Samstag, 24. April 2010

Antonia zur Geburtstagshose

Zu dieser Hose habe ich noch ein passendes Shirt genäht. Es ist eine Antonia mit vorderer Teilung und kleiner Raffung passend zur Hose mit den Märchenwaldmotiven vom Stickbär bestickt. Antonia musste ich jetzt schon in 98/104 zuschneiden, die Zeit vergeht.

Mittwoch, 21. April 2010

Winona

Eine Winona aus Feincord in Gr. 134/140. Es ist noch der alte Farbenmix Schnitt, aber ich habe die hintere untere Teilung mit eingebaut. Passt meinem schmalen Kind sehr gut.
Ich habe allerdings bei der Hose zum ersten mal geschafft, das Stickvlies oben auf den Stoff statt unten drunter zu legen und musste dann hinterher alles abpulen. Ein wenig sieht man es immer noch.







Freitag, 16. April 2010

Hosenrock Uli

Irgendwann wird er auch dieses Jahr kommen, der Sommer und dann finde ich es bei Mädchen immer ganz praktisch einen Hosenrock zu haben. Süß wie ein Rock und praktisch wie eine Hose.
Genäht aus Sommerjeans und Stenzo Rosenstoff in Gr. 86/92 , verziert mit diversen Blumenstickies.
Nur bei der Tasche hatte ich mich mit dem Stoffbruch versehen,  der war an der falschen Stelle.

Mittwoch, 14. April 2010

Ottobre Shirt

Diesmal habe ich das Ottobre Shirt Silja in Gr. 140 genäht, aus der 04/2008. Die Ärmel sind aber nicht 3/4 sondern lang und den Ausschnitt habe ich vorn nicht gekräuselt, sondern eine Falte gelegt und mit Zierstich abgesteppt.
Insgesamt schlicht gehalten, nur ein kleiner Schmetterlingsbutton vom Stickbär drauf.

Sonntag, 11. April 2010

Laura

Es ist so gar nicht mehr frühlingshaft draußen, da kann ich keine Sommersachen nähen.
Also gab es eine Laura in 134/140 für die Große. Bestickt mit den wunderschönen Vögelchen.

Freitag, 9. April 2010

Hasen Antonia

Noch vor Ostern fertig geworden ist diese aus Resten gemixte Hasen Antonia für die Große. Unten hatte ich erst einen Rollsaum, aber der grüne Stretchjersey vom Rücken hat sich so sehr eingerollt, dass es aussah, als wäre das Shirt hinten 5 cm kürzer als vorne. Also habe ich den unteren Saum nochmal neu gemacht, diesmal mit blauer Häkelspitze.

Montag, 5. April 2010

Pitt - Puhh !

Noch am Donnerstag dachte ich, Pitt ist fertig, war sie ja prinzipiell auch. Nur der zukünftige Besitzer war noch in Urlaub und als er dann am Samstag wieder da war, war das Dilemma da. Die Hose saß total komisch.
Vorne irgendwie zu hoch. So wollte sie mein Sohn auf keinen Fall anziehen. Die ganze Arbeit umsonst?
Sonst gefiel sie mir aber so gut:



Also alles nochmal aufgetrennt. Reißverschluß eingenäht und vorne noch einen Zentimeter weggenommen.
Hinten ist jetzt Knopflochgummi drin. Beim zweiten Knopfloch hakte natürlich noch die Maschine, so dass ich es mit Zick Zack zuende nähen musste. Aber jetzt zieht mein Sohn sie wenigstens ohne sofortiges Geheule an. Zu angezogenen Fotos war er aber nicht bereit.

Donnerstag, 1. April 2010

Überzieh - Lore

Hier ist es gerade wieder ziemlich frisch, da macht sich diese Lore zum Überziehen über ein Shirt ganz gut.
Bestickt mit Matroschka, wobei meine Kleine der Meinung ist, es sei ein Baby ;-).


Pitt ist heute auch endlich fertig geworden, aber ich habe noch keine Fotos geschafft.
Außerdem kam heute endlich mein Buch, 1 Monat nach Bestellung, ich hatte eigentlich schon nicht mehr damit gerechnet. Bin dann mal beschäftigt.