Samstag, 27. November 2010

Geschwister-Nicky-Pulli gewünscht

Die Große wollte auch gern so einen kuschligen Nicky-Pulli nachdem sie den der Kleinen gesehen hatte.
Als Stickmotiv hat sie sich die Spiegelwald-Hirsche rausgesucht. Genäht habe ich diesmal eine Antonia.
Dann muss nur noch ein Jungsnicky her, denn da sind auch Wünsche angemeldet ;-).

Sonntag, 21. November 2010

Svenja in rot blau

Svenja ist einfach ein schöner und vor allem variabler Schnitt. Diesmal ohne Falte, aber die Tunikaversion.
Für die Große genäht in 146/152. Bestickt mit der Gitarre aus der Love&Peace Serie von Huups.



Dienstag, 16. November 2010

Herbstliebe Kombi Zoe und Tulip Hose

In meinen momentanen Lieblingsfarben lila grün ist diese Kombi enstanden. Leider reichte der lila Cord nicht für eine Hose, da musste ich mixen. Der Schnitt ist Tulip aus der Herbst-Ottobre vom letzten Jahr.
Dazu ein Zoe Shirt aus Nicky, die falschen Doppelärmel aus lila Jersey.
Bestickt ist das ganze mit der Herbstliebe und Spiegelwaldeichhörnchen von HUUPS sowie einer Eule vom Stickbär.



Sonntag, 14. November 2010

Probeshirt amerikanischer Ausschnitt

Für die Kleine wollte ich auch gerne mal einen amerikanischen Ausschnitt probieren. Der Papillion Schnitt beginnt aber erst bei 128, das ist noch viel zu groß. Also habe ich mal gesucht und die Muksis Tunika in der Ottobre 1/2009 gefunden. Die geht aber nur bis Gr. 92, also erst mal probieren, obs noch passt. Und ich musste feststellen, der Schnitt fällt eher groß aus. Die Tunika kann fast noch als Kleid durchgehen. Nur die Ärmel habe ich anders genäht und verlängert.

Donnerstag, 11. November 2010

Jungshose ROOS 3000 A

Damit es nicht zu sehr mädchenlastig wird, gab es mal wieder eine Jungshose für den Sohn.
Gut abgelagerter Bizzkids-Stoff trifft gut abgelagerten ROOS Schnitt.
Nur die Stickdatei ist dann vergleichsweise neu. (Supahero von Kunterbunt)


Montag, 8. November 2010

Zwei schlichte Geschwister-Amelies

sind entstanden. Gerade so aus 1 Meter Stoff. Einmal in 98/104 und einmal in 146 aber etwas gekürzt.
Und weil der Stoff schon so schön ist mal völlig ohne Verzierung, nur ein kleines Seitenlabel.


Donnerstag, 4. November 2010

Weils so schön war...

noch eine Svenja in der schmalen Version für die Kleine in 98/104. Genäht aus dem schönen Matroschka-Jersey von Stenzo, verziert mit einer Matroschka von Emioli.
Auf dem Foto zusammen mit der Winona, weils so gut zusammenpasst. Puschen haben wir eigentlich auch, aber hier wurden sie wohl grad mal ausgezogen ;-)