Mittwoch, 22. Juni 2011

Maschine kaputt und Amelie zerstückelt




Diese Amelie ist noch entstanden, bevor ich gestern meine Nähmaschine "zerstört" habe, heul :-(
Beim Ruffeln mit dem Faltenlegerfuß hat sich die Nadel gelöst und hat die Spulenkapsel zerlöchert und noch dazu den Greifer beschädigt, nähen nicht mehr möglich. Jetzt muss sie erst mal ins Krankenhaus, hoffentlich geht es schnell.


Für das Shirt habe ich den Amelieschnitt ein wenig zerschnitten und wieder zusammengenäht ;-).

Kommentare:

  1. wunderschönes Shirt!! Ich drück dir die Daumen, dass deine Näma schnell wieder aus dem Krankenhaus rauskommt!!

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine super-Idee, so sieht Amelie ganz anders aus. Echt toll!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so habe ich die Amelie noch nie gesehen - echt toll. Kann mir gut vorstellen, wie sehr dir jetzt die Nähmaschine fehlt - ich hoffe, sie ist ganz bald wieder fit!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst.