Montag, 18. Februar 2013

Rasmus

Zurück aus dem Skiurlaub, gut erholt und alle Knochen noch heil ;-)
Am letzten Tag hatten wir auch so tolles Wetter, wie auf dem Foto, ansonsten war es eher trübe und kalt.

Noch vorm Urlaub der Häkelnadel entsprungen ist diese Rasmus Mütze, die ich bei Sternenzauber gewonnen hatte. Innen habe ich sie mit dünnem Microfleece gefüttert.



Auch wenn es bald langweilig wird, aber was kann man im Skiurlaub schon kreatives machen? Häkeln natürlich. Also sind noch zwei weitere Mützen entstanden, aber zu eurem Glück noch nicht fotografiert.
Aber da müsst ihr dann noch durch ;-).


Kommentare:

  1. Wunderschön ... so tolle Farben!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Der Hingucker .......... ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. da hattet ihr ja eine schöne zeit und die mütze sieht auch richtig nach schnee und skiurlaub aus....ein richtiger hingucker

    AntwortenLöschen
  4. Ach, was für ein herrliches Schneefoto! Und die Mütze sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. Herrliche Bilder, Schnee und Rasmus. :o) Wie passend!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Schick, liebe Beate. Ist überhaupt nicht langweilig. ich freu mich auf die anderen Mützen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Och immer her damit, bin ja auch im Häkelfieber, wie Du.

    Aber ich schäme mich ganz arg, denn mein Mützchen war nur gepimpt.
    Hoffe du bist mir nicht böse. Aber den Schal den habe ich wirklich und ehrlich ganz alleine gehäkelt

    GGLG nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst.