Mittwoch, 10. Juli 2013

Nähen für Teenies

Oder auch angehende Teenies ist gar nicht so einfach. Der Geschmack von Mutter und Kind weicht doch manchmal sehr voneinander ab. Diesmal habe ich es mit dem Kleeblüte Jersey von Michas und einem Tunikaschnitt aus einer älteren Ottobre probiert. Die Tunika ist hinten länger geschnitten als vorn und am Saum gerafft. Mal sehen, ob es ein Schrankhüter wird oder doch getragen.


Kommentare:

  1. das wird bestimmt kein schrankhüter, sie lächelt doch schon ganz verliebt.
    schönes teil

    AntwortenLöschen
  2. Ja Beate, die Mädels werden größer und haben ihren eigenen Kopf,das ist bei und nicht anders.Aber dieses tolle Shirt oder Tunika wird bestimmt nicht im Schrank verschwinden sondern gerne getragen. LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  3. Oh, als Schrankhüter wäre das gute Stück ja viel zu schade !!!
    Aber ich kenne das Teenie - Syndrom auch allzu gut .... - Seufz.
    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  4. Die ist so schön. Ich hoffe ganz dolle sie wird getragen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Die Tunika mit Ihren zarten Farben finde ich ganz toll für Deine Tochter! :)
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst.