Dienstag, 16. Juli 2013

Oda

Nachdem ich die letzte Oda dieses Jahr aussortieren musste, weil sie zu klein war, musste natürlich eine neue Oda her. Genäht habe ich sie aus der Butterfly Baumwolle kombiniert mit türkis. Bestickt nur mit einem Vögelchen, weil das Muster schon so schön ist.
Ein passendes Kopftuch musste natürlich auch dazu.



Kommentare:

  1. Wow ist die schön geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beate, so eine wunderschöne Oda hast du da genäht, ich brauche jetzt definitiv auch noch diesen Schnitt; suuuper SCHÖN :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. zauberhaft und so richtig passend zum wetter

    AntwortenLöschen
  4. ein richtigers super Sommerkleidchen,sehr schöne Arbeit und deine Kleine sieht bezaubernd aus:))) LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  5. sieht sehr schön aus und steht deiner hübschen so gut!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Allerliebst Beate..und Deine Kleine -so eine Süße!

    GGLG Annett

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein Träumchen geworden! Ganz toll!

    LG!daxi

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich wunderschön ist das Kleid!! Den Schnitt hab ich auch, jetzt muß ich ihn direkt mal vorholen! :-)

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Allerliebst, dieses Kleidchen. Hätt ich ein kleineres Mädel...., meine sind dafür leider zu groß.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  10. Ja, einerseits ist es oftmals schade um die Lieblingskleider, aus denen die Mäuse so schnell raus wachsen. Aber andererseits gibt es dann einen Grund, ein neues Kleid zu nähen :-) Diese Oda ist sehr, sehr schön, ein tolles "Ersatzkleid"!!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  11. tolle Bilder und ein super schönes Kleid ... warum habe ich diesen Schnitt eigentlich nicht ???

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  12. Das Oda - Kleidchen sieht traumhaft aus :) und steht deiner Kleinen seeehr gut!!! ...CHIC CHIC...
    Ja leider wachsen die Kinder viel zu schnell, aber so hattest du wenigstens einen Grund ein neues Lieblingskleidchen zu nähen :)

    Liebste Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst.