Montag, 30. September 2013

Halloweeneulen

Ich bin ja eigentlich kein Fan von jeglichen Verkleidungsfesten, aber die Kinder haben ihren Spaß und als ich die tollen Halloweeneulen vom Nadelflüsterer gesehen habe, musste ich auch was damit nähen.
Lou diesmal ohne Ärmel und mit runden Eingriffstaschen. Die Kapuze habe ich mit einem Bündchenstreifen eingefasst, das hatte ich bei Nicibiene gesehen, aber ich habe wohl etwas sehr gedehnt, jetzt sieht man das schöne Herzchenfutter der Kapuze kaum noch. Für drunter ein schlichter Rolli mit Rollsaum.
Aber ich glaube, als nächstes nähe ich Kathi, mal sehen ob man dann den Rolli besser sieht.






Kommentare:

  1. Super schön, liebe Beate..und wiedermal passt alles so perfekt zusammen :-)

    GGLG Annett

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir richtig gut!

    liebe Grüße! Daxi

    AntwortenLöschen
  3. och das ist ja süüüüß super schöne Farbkombi :o). Was ist das denn für ein Stoff der Lila ist ja ne geniale Farbe

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wieder richtig klasse geworden, Beate. Ich liebe immer Deine Farbauswahl. Einfach perfekt.
    DANKESCHÖN!!!

    Liebe Grüße, Dagi

    AntwortenLöschen
  5. WUNDERSCHÖÖÖÖÖN... du weisst ja, dass ich ein Fan von dir und deinen tollen Teilchen; sowie deiner süssen Maus bin...

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  6. Die sieht ja toll aus - und die Halloween-Eule ganz entzückend! :-)

    lg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  7. ... total süß !!!

    viele ❤-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  8. das ist ja echt ein süßes Püppchen! Wunderschön!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  9. Klasse sieht das aus !!!
    Tolle Farben und schön kombiniert.

    Sei lieb Gegrüßt
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Beate,

    ach mensch ist das zucker!!! Sehr hübsche Kombi und perfekt aufeinander abgestimmt, toll ...steht deiner kleinen Maus ganz wunderbar... :)

    Liebste Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin bekennender Nicht-Halloween-Fan, aber was Du daraus gemacht hast, finde ich total schon.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst.