Mittwoch, 31. Juli 2013

Resteverwertung Teil 2

Auch noch schnell vorm Urlaub genäht und daher eher schlicht ist diese Kombi aus dem Rest vom Kribbelkrabbeljersey. Genäht habe ein Lorekleidchen mit angesetzem Ballonrock und eine passende Leggins. Die Lore ist nur mit einer kleinen Käferstickie verziert.


Montag, 29. Juli 2013

Resteverwertung Teil 1

Aus dem Rest des Animalstoffes von dieser Kombi gab es für den Urlaubskoffer noch ein schlichtes Sara Top. Und bei den Temperaturen der letzten Tage war das genau richtig.





Donnerstag, 25. Juli 2013

RUMS mit Onion 2022

So oft auf anderen Blogs bewundert, habe ich es endlich auch geschafft, mir ein Onion Knotenshirt zu nähen.
Erstmal aus einem Teststoff aus einem Tauschpaket, aber ich mag das Shirt, da folgt bestimmt noch das ein oder andere.


Und jetzt gehe ich mal bei RUMS schauen, was ihr so tolles gezaubert habt.

Montag, 22. Juli 2013

Jo Diva

Eine Jo habe ich nach dem abschließenden Schnittmuster noch genäht und sie passt wirklich super, nachdem die erste noch ein wenig groß war. Ein echt super Strandkleid, wie wir gestern testen konnten.





Dienstag, 16. Juli 2013

Oda

Nachdem ich die letzte Oda dieses Jahr aussortieren musste, weil sie zu klein war, musste natürlich eine neue Oda her. Genäht habe ich sie aus der Butterfly Baumwolle kombiniert mit türkis. Bestickt nur mit einem Vögelchen, weil das Muster schon so schön ist.
Ein passendes Kopftuch musste natürlich auch dazu.



Mittwoch, 10. Juli 2013

Nähen für Teenies

Oder auch angehende Teenies ist gar nicht so einfach. Der Geschmack von Mutter und Kind weicht doch manchmal sehr voneinander ab. Diesmal habe ich es mit dem Kleeblüte Jersey von Michas und einem Tunikaschnitt aus einer älteren Ottobre probiert. Die Tunika ist hinten länger geschnitten als vorn und am Saum gerafft. Mal sehen, ob es ein Schrankhüter wird oder doch getragen.


Montag, 8. Juli 2013

Ruf doch mal an!

Fiel mir irgendwie als erstes ein, als ich den Merry Mobile Jersey sah.
Da das 50 cm Stück bei uns nicht mehr zu einem Vorderteil reichte, habe ich einen Ottobre-Schnitt mit geteiltem Vorderteil rausgesucht. Wieder ein Raglanschnitt mit offenkantigen Nähten.
Aus den Resten wurde dann gerade noch eine Hilde in Gr. 98, die mit in das Paket für den Spendenbasar zu Annett wandert, damit bei mir auch was für Jungs dabei ist.



Und da ich gerade bei Resteverarbeitung war, habe ich aus dem Rest vom Perky Puppy Jersey noch eine Mini-Hilde in Gr.86 genäht, die auch noch mit ins Paket hüpft. Ist das Foto nicht lustig? Einmal Gr.86 und einmal unseres in Gr. 146.

Freitag, 5. Juli 2013

Marylou

Aus dem tollen Käferjersey Kribbelkrabbel ist ein Maryloukleidchen nach Prinzessin Farbenfroh entstanden.
Und weil der Stoff schon so schön ist und die Häkelpasse auch ein Blickfang ziert das Kleid nur ein Häkelkäfer nach Farbenmix Häkelsommer naja und ein paar Häkelblümchen und Samtband.
Passend dazu ein gehäkeltes Kopftuch angelehnt an eine Anleitung von Coats
Und da unsere Marylou vom letzten Jahr noch passt, wandert diese Kombi mit in das Paket für Annett und den Spendenbasar.





Donnerstag, 4. Juli 2013

Rums, Rums, Rums

Weil es letzte Woche so einen Spaß gemacht hat, rumst es heute bei mir gleich dreifach und zwar mit Rock Langeneß, Shirt Simplicity 4076D und Knotenbolero Mila von Smila.

Und ich gehe mich jetzt umschauen, was ihr so tolles für euch gezaubert und bei Rums gezeigt habt.

Dienstag, 2. Juli 2013

Tunikakleid Jo

Das Tunikakleid Jo ist der neue Schnitt von Prinzessin Farbenfroh. Es ist sehr variabel, das Oberteil kann beliebig unterteilt oder auch in einem Stück genäht werden. Das Kleidchen ist ein tolles Sommer-Wohlfühlkleid, super für Strand oder Schwimmbad und es ist wirklich schnell genäht. Ich habe hier mal mit dem Fadenlauf des Streifenjerseys gespielt. Bestickt ist es mit einer Erdbeerfee vom Nadelflüsterer.


 Für die Große hatte ich auch eins genäht, leider kommt es bei ihr nicht an, zuviel rosa.
Aber vielleicht nimmt ja Annett auch größere Größen mit zum Basar?

Ich näh dann mal noch Ratz-Fatz eins für die Kleine, da weiß ich wenigstens, welche Farben gefallen.
Den Schnitt erhaltet ihr ab morgen bei Dani im Shop.

Montag, 1. Juli 2013

Perky Puppy Hilde

Auch der Sohn brauchte mal wieder T-Shirts, er kommt beim Nähen sowieso viel zu kurz. Darum habe ich mich gefreut, dass im Michas Paket auch was für Jungs mit drin war. Den Stretchjersey Perky Puppy habe ich in Kombi mit Streifen zu einer Hilde vernäht, wieder mit offenkantigen Nähten. Super an dem Stoff finde ich, dass er zu vielen Kombistoffen passt. Auf den ersten Blick hätte ich den Stoff warscheinlich nicht gekauft, aber jetzt vernäht gefällt er mir richtig gut und auch der Sohn war begeistert.




Und damit kann ich auch endlich mal wieder was bei Made4Boys zeigen.