Mittwoch, 7. Mai 2014

Wickelkleid

Das Kleid aus der Ottobre stand schon so lange bei mir auf dem Plan, aber immer kam was anderes dazwischen, endlich habe ich es geschafft. Ganz ohne Schnörkel genäht. Die Leggins vom letzten Sommer passt perfekt dazu. Jetzt fehlt nur noch das Wetter.




Kommentare:

  1. Ach wie süß! Das ist ja ein netter Schnitt - muß ich gleich mal Hefte stöbern gehen!
    Und ich danke dir auch noch mal für die Hilfe mit dem Stoff! Du warst meine Rettung!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Das wird mit dem Wetter, ganz bestimmt. Kleid und Hose sind Klasse, da brauchts keine extra Schnörkel.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beate,

    bei diesem Wahnsinnsstöffchen braucht man nix zu betüdeln. Das sieht einfach wahnsinnig schön aus und das schöne Wetter kommt bestimmt!

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  4. Eine super Kombi!
    Bei mir steht der Schnitt auch noch an ;O)
    Aber jetzt darf ich ja wieder den Schrank meiner Jüngsten füllen :O))

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. So So schön ist die Tunika geworden... gefällt mir sehr gut!!!

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Ganz schnörkellos sieht man nicht oft bei Dir, aber das ist trotzdem wunderschön geworden. Den Stoff mag ich aber auch, nur meiner ist erst mal alle.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist ganz toll geworden! :)
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön ist das denn ein wahrer Mädchentraum :)

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleidchen ist absolut traumhaft geworden.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Ein Traum! Und wunderschöne Farben! Da muss die Sonne doch strahlen!

    Sei lieb gegrüßt,Christin

    AntwortenLöschen
  11. Passt perfekt & die Tunika ist echt ein Traum!
    Da kann das gute Sommerwetter ja wiederkommen;-)
    Lieben Gruß
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. ...ein süßes Set und wunderschöne Fotos hast Du da gemacht...lg, radattel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst.