Dienstag, 1. Dezember 2015

Dress-a-Dream etwas anders

Heute zeige ich euch ein Dress-a-Dream von nEmadA etwas abgewandelt.
Ich musste das Kleid mal ohne Raffung dafür vorne geteilt nähen.
Leider dreht sich die angenähte Spitze immer etwas nach innen, aber sonst mag ich es so auch sehr.
Bestickt ist es mit dem Rankenzauber vom Der Nadelflüsterer.




Verlinkt bei Dienstagsdinge.

Kommentare:

  1. Tolle Farben und ohne die Raffung nochmal viel schöner als es eh schon ist.
    Die Spitze find ich klasse dazu, pink u hellgrün einfach toll <3

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Ein Traum!!! Ich kann nur immer wieder sagen, Du bist die Meisterin im Traumstücke produzieren!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist sooooo wunderschön. :D
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hier hinterlasst.